Willkommen bei der SPD Buch am Erlbach


1. Bürgermeister, Franz Göbl

Liebe Besucher unserer Webseite,

es freut uns, Sie auf der Homepage der SPD Buch a. Erlbach begrüßen zu dürfen.

Bei der Zusammenstellung und beim Aufbau des Homepageinhalts bemühen wir uns ständig, ein übersichtliches, aussagekräftiges und leicht zu benutzendes Informationsangebot zu erstellen. Dieses Medium soll eine schnelle zeitnahe Kommunikation ermöglichen und Ihnen Wissenswertes über unseren SPD-Ortsverein Buch am Erlbach und seiner "Aktiven Bürger" zugänglich zu machen

 
 

Kreisvorstand Sozialdemokraten setzen auf die Entlastung der unteren und mittleren Einkommen

SPD in Stadt und Landkreis wählte neue Vorstandschaft

Ergolding - Mit einer neugewählten Vorstandschaft präsentieren sich die Sozialdemokraten im Unterbezirk Landshut. Als neuer Vorsitzender fungiert Harald Unfried aus Landshut, der am vergangenen Montag in Ergolding einstimmig zum Nachfolger des bisherigen Vorsitzenden Herbert Lohmeyer aus Vilsheim gewählt wurde. Vorgeschlagen wurde Unfried von der Landtagsabgeordneten Ruth Müller.

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 27.07.2016

 

Kreistagsfraktion Netzwerkreport Nr. 189

Kreistagssitzung am 25. Juli 2016 - Informationen des Fraktionsvorsitzenden Sebastian Hutzenthaler

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 27.07.2016

 

Kreisvorstand SPD aus der Region Landshut fährt zum Parteitag nach Amberg

Mit vier Leitthemen beschäftigen sich die Delegierten des Landesparteitags der bayerischen SPD am Samstag in Amberg: „Zeit für die Familie“, „Gute Arbeit für alle“, „Gelingende Integration“ und „Wohnen“ sind die Schwerpunkte, über die die Genossen diskutieren werden. 

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 12.07.2016

 

Kreistagsfraktion Netzwerkreport Nr. 188

Kreisausschuss-Sitzung vom 11. Juli 2016

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 11.07.2016

 

Kreistagsfraktion Netzwerkreport Nr. 187

Bereisung zur Müllverbrennungsanlage in Schwandorf

 

Abschluss einer Zweckvereinbarung zur Errichtung und Anerkennung einer Umweltstation für die Stadt und den Landkreis Landshut

In der Sitzung des Umweltausschusses vom 30.11.2015 hat der Landkreis Landshut seine Beteiligung einer Umweltstation für die Region Landshut beschlossen.

Für den Landkreis Landshut ergeben sich jährliche Kosten von voraussichtlich 65.000 Euro pro Jahr, die durch die Förderung von Umweltstationen des StMUV auf 40.000 Euro pro Jahr reduziert werden könnten. Gemäß den Förderrichtlinien ist unter Ausschöpfung aller Möglichkeiten eine Förderquote von bis zu 90% möglich, da dem Träger lediglich ein Eigenanteil von 10% verbleiben muss.

Der Landkreis Landshut beteiligt sich an der Umweltstation. Die Verwaltung wird beauftragt die Unterzeichnung der Zweckvereinbarung zu veranlassen.

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 05.07.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 861457 -

Counter

Besucher:861458
Heute:12
Online:1
 

Banner

Mitglied werden!